Die "Faire Woche 2017" findet in der Zeit vom 15.09. - 29.09.2017 statt.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der neu gewählte Vorstand

von li. nach re.:

Robin Kaltenbach, Dagmar Brodhage, Ute Herrgen, Karola Peroci, Barbara Weyrauch, Jutta Bräunling, Uschi Ingenthron, Remate Schöllhammer-Halbritter, Sabine Seybold-Leonhard


Pressemitteilung des Trägervereins des Weltladens Landau

 

 

Am Donnerstag, dem 08.06. 2017, fand die jährliche Mitgliederversammlung des Vereins Partnerschaft Dritte Welt e.V., Trägerverein des Weltladens Landau,  statt.

 

 Der Jahresbericht mit seiner Ergänzung durch eine Liste der Aktivitäten des Weltladens im vergangenen Jahr wurde ebenso wie der Kassenbericht für 2016 von der Versammlung einstimmig akzeptiert. Der Kassenbericht war zuvor durch  die Kassenprüfer begutachtet worden.

 

Nach Entlastung des bisherigen Vorstandes standen turnusgemäß Neuwahlen an.

 

In ihren Ämtern bestätigt wurden die 1. Vorsitzende Barbara Weyrauch, die 2. Vorsitzende Karola Peroci sowie die Schatzmeisterin  Jutta Bräunling.

 

Als Kassenprüferin  wurde Ameli Armbruster ebenfalls in ihrem Amt bestätigt, neu gewählt wurde als 2. Kassenprüferin Dorit Zeitler, da Jürgen Holderbaum nicht mehr zur Wahl stand.

 

Als neue Schriftführerin wurde Ute Herrgen  gewählt, Monica Mählmann kandidierte nicht mehr.

 

Als Beisitzer*innen des Vorstandes wurden Uschi Ingenthron, Robin Kaltenbach und Renate Schöllhammer wiedergewählt, neue Beisitzerinnen wurden Dagmar Brodhage und Sabine Seybold-Leonhard. Die bisherigen Beisitzerinnen  Annette Escouflaire und Karin Karrer sowie Ute Herrgen  standen nicht mehr zur Wahl.

 

Barbara Weyrauch  dankte allen  Vorstandskolleg*innen ganz herzlich für Ihr großes Engagement, das in ganz erheblichem Maße dazu beigetragen hat, dem Gedanken des Fairen Handels in Landau auf vielfältige Weise noch mehr Geltung zu verschaffen.

 

Die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder werden erfreulicherweise weiterhin im Laden mit arbeiten.

 

Anschließend befasste sich die Versammlung mit einem Antrag des bisherigen Vorstandes auf Änderung des Vereinsnamens sowie auf Änderungen in der Satzung. Die Änderungsvorschläge lagen den Mitgliedern fristgerecht vor.

 

Nach kurzem Meinungsaustausch wurden alle Änderungen einstimmig genehmigt.

 

Der Verein wird in Zukunft den Namen: Partnerschaft Faire Welt e.V. führen. Außerdem wird  der Begriff „Dritte Welt“ in der Satzung durch den Terminus „Globaler Süden“ ersetzt.

 

Dies geschieht aus dem Bewusstsein heraus, dass es nur eine Welt gibt, die allen gemeinsam anvertraut ist.  Im Begriff „Dritte Welt“ steckt nach Auffassung der Vereinsmitglieder auch eine gewisse Herabsetzung. In einer „Fairen Welt“ aber sollten Werte wie partnerschaftlicher Umgang miteinander, Arbeitsbedingungen, die ein menschenwürdiges Leben für alle ermöglichen  sowie nachhaltiger Umgang mit den Ressourcen zum Maßstab des Handelns werden.

 

Die neue Satzung ist im Weltladen und auf der Homepage www.weltladen-landau-pfalz.de einzusehen.

 

Intensiv befasste sich die Versammlung anschließend mit den vorliegenden Anträgen auf Projektförderung. Dafür werden 10 000 € ausgeschüttet.

 

Neben Spenden für soziale Projekt in Jordanien, dem Senegal, Bolivien und Kamerun wurden auch  Gelder für die Unterstützung von  Fair Handels Projekten in Sri Lanka, den Philippinen und in Myanmar vorgesehen. Außerdem erwirbt der Verein Geschäftsanteile an einer Weltladen Betreiber Gesellschaft, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Gründung neuer Weltläden zu unterstützen.

 

Zusätzlich soll eine finanzielle Rückstellung erfolgen, um die im vergangenen Jahr sehr erfolgreich verlaufene Bildungsarbeit zum Thema Nachhaltige Ernährung mit einem möglichen Nachfolgeprojekt fortzuführen.

 

Informationen zu den geförderten Projekten sind im Weltladen in der Kugelgartenstr. 18a einzusehen.

 

Der Verein mit dem neuen Namen „ Partnerschaft Faire Welt e.V.“ freut sich natürlich über jedes neue Mitglied.

 

 

 

Barbara Weyrauch, 1. Vorsitzende, Landau 10.06.2017

 


Teilnahme im "Ehrenamtszelt" bei der Wirtschaftswoche in Landau im März 2017

Der Weltladen war mit einem Stand am Ehrenamtstag der Stadt Landau am Dienstag, den 30.05.2017 vertreten.

 

 

 

 

 

 

 

von li: Barbara Weyrauch, Ute Herrgen, Reneate Schöllhammer-Halbritter



Schokolade

Kartoffelchips Peru

Postkarten

Bild von Franz Xaver Mayer

Postkarte mit gleichem Motiv 0,50€ statt 1,00 €



Weltladen Städtekaffee

Landauer Kaffee! Nur bei uns.

Ideales Geschenk oder selber trinken, 250g 4,39 €

 


NABU Apfelsaft