Organisationen


Weltladen-Dachverband

Der Weltladen-Dachverband ist die Organisation, in der Weltläden bundesweit zusammenarbeiten und ihre eignen Interessen vertreten. http://www.weltlaeden.de

 

Café und Begegnung www.moed-pfalz.de

 

fairhandelsberatung

FIAN

Forum Fairer Handel

Forum Umwelt und Entwicklung

Germanwatch

Buko Agrar

VENRO

WEED

Deine Stimme gegen Armut

OXFAM Deutschland

http://www.fair-feels-good.de

www.oeko-fair.de Das Portal zum öko-fairen Handel(n)

http://www.elan-rlp.de/

Projekt Mahlzeit - Essen für eine Welt

 

 

Weltladen-Dachverband unterstützt „STOP TTIP“

 

Mit TTIP und CETA möchte die EU in nächster Zeit zwei umfangreiche Handelsabkommen unterzeichnen. Alles deutet darauf hin, dass damit die Deregulierungs- und Marktöffnungspolitik fortgesetzt werden soll. Weil das nicht unserer Vorstellung von fairem Welthandel entspricht, unterstützt der Weltladen-Dachverband zusammen mit dem Forum Fairer Handel die selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative "Stop TTIP". Denn Freihandel à la TTIP gefährdet die Grundlagen des Fairen Handels!

Mittlerweile steht hinter der Bürgerinitiative ein breites Bündnis von etwa 300 Organisationen und es sind bereits über 1 Million Unterschriften in Deutschland zusammen gekommen.

Hier geht es zur Unterschriftenaktion: http://stop-ttip.org/de/unterschreiben/

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

attac

 

Attac setzt sich für eine ökologische, solidarische und friedliche Weltwirtschaftsordnung ein. Die Forderung: Der gigantische Reichtum dieser Welt muss gerecht verteilt werden. http://www.attac.de

CONTIGO

 

Der Verein zur Förderung der Partnerschaft mit der Dritten Welt e.V. wurde 1998 mit folgenden Zielen gegründet:

 

Unterstützung, Förderung und unentgeltliche Beratung von Selbsthilfegruppen und Kleinproduzenten

Unentgeltliche Unterstützung von Produzenten in außergewöhnlichen Situationen

 

http://contigo.de

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------

dieGesellschafter.de

 

Ziel des Gesellschafter-Projektes ist es, der Bevölkerung die Möglichkeit zu geben, sich die Diskussion um die Zukunft der Gesellschaft wieder anzueignen. Ein Förderprogramm unterstützt im Rahmen des Gesellschafter-Projektes Initiativen für mehr Gerechtigkeit in der Gesellschaft. http://diegesellschafter.de

fairjobbing.net

 

FAIRJobbing.net ist die Website der gemeinsamen Jugendprojekte der Weltladen Dachverbände in Deutschland und Österreich. Hier findet man Jobs, Praktika, Aktionen, Kampagnen und andere Möglichkeiten sich im Fare Trade Bereich zu engagieren. http://www.fairjobbing.net

KarmaKonsum

 

KarmaKonsum ist nach eigenen Angaben eines der führenden Medien der sich gerade formierenden und vernetzenden neogrünen Lifestyle-Szene (LOHAS). KarmaKonsum informierten über neogrüne Lebensstile, Eco-Marketing und neues Wirtschaften. http://karmakonsum.de

TransFair e.V.

 

Ziel des gemeinnützigen Vereins ist es, benachteiligte Produzentenfamilien in Afrika, Asien und Lateinamerika zu fördern und durch den Fairen Handel ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen zu verbessern. TransFair handelt nicht selbst mit Waren. Der Verein vergibt vielmehr sein "FairTrade" Siegel für fair gehandelte Produkte.http://www.transfair.org